Brennerauswechslungen

Mit einer Brennerauswechslung oder Teilsanierung der Heizungsanlage können die heute geforderten Abgasgrenzerte, meistens, erreicht werden.

Mit einem neuen Brenner kann auch Energie gespart werden weil mit der neuen Brennertechnologie kleinere Leistungen eingestellt werden können. Die Abgastemperatur muss aber der Abgasanlage angepasst werden. Zu tiefe Abgastemperatur kann Schäden an der Abgasanlage oder am Kamin anrichten.

Ein Ölbrenner kann auch durch einen Gasgebläsebrenner ersetzt werden. Das ist eine kostengünstige Umstellung von Öl- auf Gasbetrieb. Ein Gasgebläsebrenner kann man praktisch auf jeden Heizkessel montieren.

Gerne überprüfen wir ihre Heizungsanlage, unverbindlich, auf mögliche Umstellvarianten.