Sole/Wasser

Die wärmende Kraft des Elements Erde

Weishaupt Sole/Wasser-Wärmepumpen wandeln die im Erdreich gespeicherte Sonnenenergie in wärmende Heizenergie um und sind dabei hocheffizient und leistungsstark. Weishaupt Sole/Wasser-Wärmepumpen gibt es mit Wärmeleistungen von 5 bis 130 kW.

Für jeden Bedarf: Weishaupt bietet die Sole/Wasser-Wärmepumpen in den zwei Varianten „Sole Kompakt“ und „Sole Basis“ an und bietet so Lösungen für den individuellen Bedarf.
Zwei Systeme zur Erdenergienutzung: Die Sole/Wasser-Wärmepumpen können die Energie aus der Erde über Erdsonden (Bohrung bis 100 m) oder über Erdkollektoren (Rohrsystem in 1,2 bis 1,5 m Tiefe) aufnehmen.

Kompakt – alles komplett: Die Ausführung „Sole Kompakt“ umfasst Wärmepumpe, Pufferspeicher und Trinkwasserbereitung in einheitlichem Design. Es entfällt die aufwendige Wandmontage und Isolierung zusätzlicher Komponenten des Heiz- und Solekreislaufs im Aufstellungsraum.
Extrem leise: Mehrfache Schwingungsentkopplung, das komplett schallgedämmte Innengehäuse und die Hochleistungs-Scrollkompressoren ohne mechanisch bewegte Ventile sorgen für einen extrem leisen Betrieb.

Auch zur Kühlung: Die Sole/Wasser-Wärmepumpen von Weishaupt können nicht nur zum Heizen, sondern auch zur Gebäudetemperierung eingesetzt werden. Durch die so genannte „passive Kühlung“ wird im Sommer die konstant niedrige Erdtemperatur genutzt und „kühles“ Heizwasser durch das System geschickt.
Einfache Bedienung: Durch den integrierten Komfortregler der Weishaupt Wärmepumpe kann die Einstellung des Systems in verständlichem Klartext und wenigen Schritten vorgenommen werden.